BUM Audit

Ob gesetzliche oder gesetzesähnliche Vorschriften wie GoB und SOX, SOD oder Ihr IKS: Anforderungen für den Nachweis der Konformität Ihres Berechtigungswesens können vieler Art sein. Mit dem BUM Audit stellt die Umsetzung dieser Anforderungen kein Problem mehr dar.

Vollständig in BUM integriert, lassen sich beliebige Inhalte – seien es Unternehmensfunktionen im Rollengenerator, Benutzergruppen in der Benutzeradministration oder Benutzer einer Matrix mit den ihnen zugewiesenen Rollen – per Mausklick auditieren.

Auch in das Antragswesen ist der Audit integriert und führt dort, im Falle des Vorliegens eines Verstoßes, zur automatischen Erweiterung des Freigabeverfahrens um eine Freigabe durch die verantwortliche Person. Erst nach einer Mitigation, kann ein solcher Antrag verbucht werden.

Ebenso einfach können aber auch beliebige, nicht an BUM angeschlossene Systeme auditiert werden.

Die wichtigsten Verstoßdefinitionen für den Audit werden bereits im Standard über das BUM Referenzmodell mit ausgeliefert. Sollen die existierenden Verstöße abgewandelt oder eigene Verstöße definiert werden, ist dies mit dem Editor für Auditabfragen kinderleicht. Analog zum Rollengenerator können hier Transaktionen, Objekte und Feldwerte zu Verstoßdefinitionen zusammengefasst und beliebig logisch verknüpft werden werden. Auch die Integration von Variablen für beliebige Felder ist möglich.

Die Ergebnisse eines Auditlaufes können in übersichtlicher Form als PDF Dokument ausgegeben werden.

Vorteile im Überblick
  • Komplett in die anderen BUM Module integriert
  • Externer Audit beliebiger SAP Systeme möglich
  • Einfache Erstellung von neuen Abfragen
  • Verwendung von Variablen möglich
  • Referenzmodell enthält bereits zahlreiche Abfragen
  • Ausgabe der Auditergebnisse in Form von PDF Dokumenten

Aktuelles
Neues Firmendomizil

13

Jun

Neues Firmendomizil

Ab dem 01.07.2017 haben wir unser neues Firmendomizil in der Cornelliusstrasse 3, 10787 Berlin, bezogen.