BUM Antragswesen

Über das BUM Antragswesen können Benutzerstammsätze komfortabel angelegt oder geändert werden, sowie Änderungen an den Rollenzuweisungen vorgenommen werden.

Die in der Benutzerverwaltung erzeugten Aggregationobjekte Benutzergruppe und Rollengruppe stehen dabei natürlich zur Verfügung. Innerhalb eines Antrags können sich Änderungen selbstverständlich sowohl auf Benutzer eines Zielsystems, als auch auch auf Benutzer auf unterschiedlichen Systemen beziehen. Das flexibles Freigabeverfahren ermöglicht dabei mehrstufige und bedingte Freigaben. So ist z.B. die Umsetzung eines 4‑Augen‑Prinzips oder die Einbeziehung von Role‑Ownern in die Freigabe mit ein paar Klicks erledigt.

Sämtliche Änderungen an Benutzern über das BUM Antragswesen werden natürlich sowohl in den abgeschlossenen Anträgen, als auch im BUM Log protokolliert.


Vorteile im Überblick
  • Flexibel konfigurierbares, mehrstufiges Freigabeverfahren
  • Nachvollziehbarkeit durch Protokollierung sämtlicher Änderungen

Aktuelles
Neues Firmendomizil

13

Jun

Neues Firmendomizil

Ab dem 01.07.2017 haben wir unser neues Firmendomizil in der Cornelliusstrasse 3, 10787 Berlin, bezogen.